543R9766

Zur Person

Christel Humpert wurde 1936 in Münster/Westf. geboren und studierte ab 1955 an der Fachhochschule Münster Keramik bei Irene Griepentrop.

1962 folgte die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft der Kunsthandwerker Südwestfalen (Handwerk/ Kunst/ Design).

1964 gründete Christel Humpert die eigene Werkstatt in Bochum.

1966 gewann sie den Landeswettbewerb „Junges Handwerk“ als Preis der Handwerkskammer Köln.

Durch Ausstellungen und Ankäufe der Museen im In-und Ausland, u.a. Düsseldorf, Coburg und Valencia wurde Christel Humpert bekannt, ebenso wie durch Arbeiten für den Öffentlichen Raum und private Sammlungen. Jährliche Ausstellungen im eigenen Haus und Garten finden bereits seit 1972 statt.